Finanzielle Bildung für junge Migranten

"Derjenige ist nicht fremd, der teilzunehmen weiß" 
  (Johann Wolfgang von Goethe) 

Laut Zeitungsberichten sind in 2015 fast 60.000 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge - d. h. ohne sorgeberechtigte Begleitung - nach Deutschland gekommen. Nicht nur die Reise nach Deutschland gestaltet sich für diese jungen Menschen als Odyssee, auch der Weg des Ankommens im Gastland ist ein weiter und beschwerlicher. Die Stiftung Deutschland im Plus möchte junge Migranten - insbesondere junge unbegleitete minderjährige Flüchtlinge - dabei unterstützen, Fuß zu fassen und am Leben in Deutschland teilzuhaben. Ein wichtiger Faktor für einen erfolgreichen Start in Deutschland ist  der richtige Umgang mit Geld.  



unbegleitete minderjährige Flüchtlinge