Teilnahme am Webinar der Stiftung „Deutschland im Plus“

 Ein Erfahrungsbericht der Klasse 11 F-S1 der Staatlichen Fachoberschule und Berufsoberschule Traunstein

Am Freitag, den 12.2.2021 hat die Klasse 11F-S1 im Rahmen des Unterrichts im Fach „Sozialwirtschaft und Recht“ an einem 90minütigen Webinar zum Thema „Konsum geplant – Budget im Griff“ teilgenommen. Die Stiftung „Deutschland im Plus“ engagiert sich seit 2007 für die private Überschuldungsprävention in Deutschland. Zu den Angeboten zählen Bildungsmaßnahmen für Schüler, Unterrichtsmaterialien, Forschungsförderung sowie konkrete Beratung für Hilfesuchende. Die Geschäftsführerin
der Stiftung, Frau Gudrun Scheller-Hesch, führte die Klasse abwechslungsreich durch den interaktiven Workshop zur Budgetplanung.

Alle Schüler/-innen der Klasse empfehlen diesen Workshop weiter, denn –

„Wir wurden über Themengebiete aufgeklärt, über die man im normalen Unterricht sonst
nicht spricht, welche aber auch wichtig sind zu wissen.“

„Ich habe gelernt, bewusster mit Geld umzugehen.“

„Ich habe unter anderem den sogenannten ,,Budgetplan´´ näher kennengelernt
und weiß jetzt, wie nützlich er ist und wie ich ihn anwenden muss.“

„Es war gut, dass man trotz Distanzunterricht mitarbeiten konnten durch die Umfragen und
durch das interaktive Whiteboard.“

 „Ich fand die entspannte Atmosphäre und die einfachen Erklärungen sehr gut.“

 „Mir hat gefallen, dass die ganze Klasse aktiv mitmachen konnte.“

„Der Workshop war sehr informativ und eine schöne Abwechslung zum gewohnten Unterricht.“

Waltraud Lier (Lehrkraft für Sozialwirtschaft und Recht) und die 11F-S1

Verkürzung Insolvenzverfahren