Schule fällt aus? Zeit für Finanzielle Bildung! Schwierige Zeiten benötigen kreative Lösungen. Nicht nur der Unterricht in den Schulen entfällt – auch unsere Unterrichtsveranstaltungen „Konsum geplant – Budget im Griff“ werden in den nächsten Wochen in den Schulen ausgesetzt.

Für Familien, die zuhause sind, bieten sich aber gerade gute Gelegenheiten, über das Tabuthema Geld zu sprechen. Ab dem 31. März starten wir täglich um 10 Uhr auf unserer Facebook-Seite Livestreams zur finanziellen Bildung. Unsere Referenten stellen für Jugendliche ab 14 Jahren Themen wie Kaufverhalten, Budgetplan oder Kostenfallen vor. Für die Älteren dürfte das Thema Wohnung spannend sein. Für alle Jugendlichen, die neu in Deutschland sind, bieten wir das Thema Kostenfalle Handy an.

Als kleinen Vorgeschmack nutzen wir die neuen Videos mit youtuberin Hazel. Hazel ist bekannt von funk und berichtet auf youtube regelmäßig über Finanzthemen. So können wir das so vermeintlich trockene Thema Finanzen künftig etwas auffrischen und noch besser vermitteln und erlebbar machen.

Für vertiefende Übungen und weiterführende Themen kommen unsere Referenten gerne zu einem späteren Zeitpunkt auch wieder an interessierte Schulen.

Thema

Termin

Referent

Budgetplan leicht gemacht

31.3. 10 Uhr

Susanne

Was beeinflusst unser Kaufverhalten?

1.4 – 10 Uhr

Anne

Kostenfallen erkennen und vermeiden

2.4.  – 10 Uhr

Jens

Neu in Deutschland? Kostenfalle Handy

2.4. – 17 Uhr

Saher

Die erste eigene Wohnung

3.4. – 10 Uhr

Annika

Finanzquiz

3.4. – 10.30 Uhr

youtuberin PocketHazel

 

 

 

Hazel für die Stiftung Duetschland im Plus