forschung

Überschuldungsreport

Der jährlich erscheinende iff-Überschuldungsreport, der mit Unterstützung der Stiftung Deutschland im Plus in 2021 zum 16. Mal veröffentlicht wird, beschreibt die wirtschaftliche und soziale Realität der Menschen, die ihren finanziellen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen können. Ziel der Studie ist es unter anderem, den beteiligten gesellschaftlichen Gruppen aus Politik, Verwaltung und Schuldnerberatung, den betroffenen Haushalten und den Anbietern von Finanzdienstleistungen belastbare Daten zur Verfügung zu stellen.

iff-Überschuldungsreport 2021: Pandemie verschärft Situation für Überschuldete

Überschuldung 2020

Überschuldungsursachen

Überschuldungsverlauf

Ähnliche Projekte