Heißt das im Umkehrschluss, dass wir bisher unbewusst und fremdgesteuert konsumiert haben? Und selbst wenn, was ist daran eigentlich so verkehrt? Bewusster Konsum ist im Grunde eine Trivialität. Bewusst beschreibt in diesem Zusammenhang, dass wir unsere Handlungen steuern können und uns ihrer Folgen im Klaren sind.  Wir sind entsprechend kein Spielball der äußeren Umstände und … Weiterlesen

Behalte mit der Budgetplaner-App „Mein Budget – Ausgaben im Griff“ deine Finanzen im Blick Seit einiger Zeit leiden die deutschen Haushalte unter den starken Preissteigerungen. Daher ist es aktuell wichtiger denn je, einen guten Überblick über seine Finanzen zu behalten. Eine Auflistung aller Ausgaben hilft dir dabei Sparpotenziale zu erkennen. Meist ist uns gar nicht … Weiterlesen

Warum finanzielle bildung wichtig ist

Wie eine Untersuchung der European Fund and Asset Management Association (Efama) über das Finanzwissen der Menschen in verschiedenen europäischen Ländern zeigt, sind in Deutschland gravierende Defizite beim Wissen überFinanzfragen zu verzeichnen. Ähnliche Ergebnisse zeigt eine Jugendstudie des Bankenverbandes. Dabei ist es gerade für junge Menschen wichtiger denn je, über Themen wie Wirtschaft, Inflation und Geldanlagen … Weiterlesen

Tipps zum Sparen

Schon seit ein paar Monaten bekommt man in verschiedenen Bereichen Preissteigerungen zu spüren. Doch im letzten Monat sind die Preise nun förmlich explodiert. Innerhalb der letzten 40 Jahre war die Inflationsrate in Deutschland noch nie so hoch – laut dem Statischem Bundesamt hat die Inflationsrate im März diesen Rekord mit 7,3 Prozent erreicht. Bestimmte Lebensmittel, … Weiterlesen

Aelius Förderwerk

Wie stark bestimmen finanzielle Umstände die Zukunft von jungen Menschen? Ich finde, dass finanzielle Umstände einer der stärksten Faktoren sind, die die Zukunft junger Menschen bestimmen. Obwohl Schulbildung in Deutschland prinzipiell kostenlos ist, sind viele Angebote in der Schule, außerschulische Angebote oder kulturelle Bildung schlichtweg von Geld abhängig. Dass man am gesellschaftlichen Leben teilhaben kann, … Weiterlesen

Ein Finanzbuch für Frauen, die sich bislang nicht trauen.

Tipps zum Sparen

Starte mit einem Haushaltsbuch oder mit einer Budgetplaner-App Ein Haushaltsbuch ist ein erster Schritt, um einen guten Überblick über dein Geld zu bekommen. Wie viel Geld gibst du monatlich für einzelne Bereiche aus? Shoppen, Essen, Freunde, Ausgehen… Du hast keine Idee? Dann nutze die Chance und verschaffe dir Mal einen Überblick. Mit der App „Mein … Weiterlesen

Unsere Gewohnheiten können ganz schön viel Geld kosten: ein Kaffee unterwegs, eine Pizza via Lieferservice oder das ungenutzte Fitnesstudio-Abo. Wir haben Jugendliche aus Nürnberg gefragt, was ihre typischen Kostenfallen im Alltag sind und stellen euch während der Global Money Week die Ergebnisse vor. Wir sind gespannt, ob ihr euch auch wiedererkennt.

Trennung und Finanzen

Um Ehe und Scheidung kreisen viele Mythen, Halbwahrheiten und vage Vorstellungen. Wir nehmen zehn populäre Scheidungsirr­tümer unter die Lupe. Von Katharina Maier „Es hat immer jemand Schuld.“ Rechtlich spielt die Schuldfrage in Deutschland schon seit 1976 keine Rolle mehr. Vor Gericht wird nur entschieden, ob die Voraussetzungen für eine Scheidung gegeben sind. In der Regel … Weiterlesen

Überschuldung durch Glücksspiel

Viel Spiel, wenig Glück Viele Menschen hoffen bei Glücksspielen auf das schnelle Geld. Die Realität sieht leider anders aus. Häufiges Spielen führt fast immer zu hohen Geldverlusten. Menschen mit glücksspielbedingten Problemen, die in den bayerischen Beratungsstellen nach Hilfe suchen, haben im Schnitt 24.000 Euro glücksspielbedingte Schulden. Neben den Betroffenen leiden häufig auch Angehörige unter den … Weiterlesen